Heute In der Stadt Baiersdorf 05.06.2020

Beauty-Tech: Wie AI und AR das Geschäft mit der Schönheit verändern

Große Beauty-Konzerne wie L’Oréal, aber auch Startups aus Deutschland drängen mit High-Tech-Produkten auf den Markt. Was steckt dahinter?

Einfach nur eine neue Lippenstiftfarbe unter irgendwelchen Fantasienamen auf den Markt zu bringen, ist heute nicht mehr genug. Auf dem hart umkämpften Beautymarkt müssen sich die Hersteller mehr einfallen lassen. Und sind dabei bei Tech gelandet: Beauty-Mirror-Feature zur virtuellen Anprobe von Make-up, maßgeschneiderte Foundation und Hautpflege aus dem 3-Drucker, künstliche Haut zum Aufsprühen...weiterlesen auf t3n.de

Nachrichtenquelle: http://feedproxy.google.com/~r/aktuell/feeds/rss/~3/wfstN5B69cg/

Siehe auch

Im Internet: Lufthansa vor ungewöhnlicher Hauptversammlung
Mindestens 20 Milliarden Euro: Städtetag erwartet beispiellose Einbußen durch Corona-Krise
Amerika: Interne Regierungsdokumente warnen vor Infektionswelle
Wegen Gewinnwarnungen: Analysten kappen ihre Schätzungen für Dax-Konzerne so drastisch wie noch nie
„Wir sind alle an einer Grenze. Es muss sich etwas ändern“